Baubeschrieb

Bei einem Baubeschrieb handelt es sich um eine detaillierte Beschreibung des zu errichtenden Gebäudes. Dabei werden, neben der Art der Bauausführung, die zum Einbau gelangenden Materialien beschrieben … weiterlesen ›

30. Oktober 2017

Pareto-Prinzip (80/20)

  Das Paretoprinzip, benannt nach Vilfredo Pareto (1848–1923), auch Pareto-Effekt, 80-zu-20-Regel, besagt, dass 80 % der Ergebnisse mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden. Die … weiterlesen ›

13. Oktober 2017

Planliste

Die Planliste oder Planverzeichnis dient als Übersicht über die vorhandenen Pläne und dokumentiert den Planstand. Die Informationsdichte in einer Planliste kann nach Belieben verwaltet, gesteuert bzw. … weiterlesen ›

12. September 2017

Murphy’s Law

Als Planer handeln wir möglichst vorausschauend und behalten stets die Zusammenhänge im Überblick. Murphy’s Law erinnert uns daran, was passiert, wenn wir das Projekt sich selbst … weiterlesen ›

19. August 2017

Das Magische Dreieck

Das „magische Dreieck“ visualisiert den Zusammenhang zwischen den folgenden Zielgrössen: Kosten (Investitions- und Betriebskosten) Termine (Zwischen- und Endtermine) Leistung (Qualität und Quantität) Die drei Projektziele sind unterschiedliche Grössen … weiterlesen ›

18. August 2017

Materialkonzept

Ein Materialkonzept gibt Dir und dem Planungsteam einen Überblick über die in einem Projekt sichtbaren Oberflächen bzw. Baustoffe. In einem Farb- & Materialkonzept werden zusätzlich die bemusterten … weiterlesen ›

17. Mai 2017

Wohnungsspiegel

Ein Wohnungsspiegel oder auch Wohnungsschlüssel genannt gibt eine Übersicht über die in einem Projekt vorkommenden Wohnungen. Jede Wohnung ist darin in der Lage / Ausrichtung, Geschossigkeit, Zimmeranzahl … weiterlesen ›

12. Januar 2017