Der Baupreisindex ist eine wichtige Kennzahl im Bereich der Baukostenplanung, die die zeitliche Entwicklung der Baupreise aufzeigt – immer gebunden an regelmäßig festgelegte Basisjahre. Das Bundesamt für Statistik publiziert in der Schweiz die Bauindizes.

Die Baupreisstatistik misst die effektive Marktpreisentwicklung im Bausektor in Form von Indizes.

  • Totalindex entspricht dem Baugewerbe total (BAP)
  • Teilindizes, z.B. Hochbau, Tiefbau
  • 50`000 jährlich erhobene Preise
  • 4`000 Unternehmen
  • 42 Branchen, die den Bausektor abdecken
  • 11 Bauwerksarten

 

Die 7 Grossregionen der Schweiz

Folgende 7 Grossregionen der Schweiz liefern die regionalisierten Ergebnisse:

  • Genferseeregion (VD, VS, GE)
  • Espace Mittelland (BE, FR, SO, NE, JU)
  • Nordwestschweiz (BS, BL, AG)
  • Zürich (ZH)
  • Ostschweiz (GL, SH, AR, AI, SG, GR, TG)
  • Zentralschweiz (LU, UR, SZ, OW, NW, ZG)
  • Tessin (TI)

 

Der Baupreisindex wird halbjährlich berechnet (April und Oktober) und die Ergebnisse im Juni und Dezember publiziert.

Seine Hauptanwendungen bestehen in der Anpassung von Budgets oder Kostenvoranschlägen an die Preisentwicklung des Marktes.

Um die vertraglich vereinbarte Teuerung (nach dem Zuschlag) zu berechnen, wird die Verwendung von Baukostenindizes empfohlen.

Für die Standard-Indexierung ist es empfehlenswert, die Hauptresultate nach Branche und Grossregion zu verwenden.

(https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/preise/baupreise/baupreisindex.html, 10.04.2022)

 

In Deiner Kostenzusammenstellung kannst Du den Baupreisindex bzw. Baukostenindex mit folgender Beispiel-Formulierung definieren: Zürcher Index der Wohnbaukosten vom 01. April 2022 mit 101.2 Punkten

 


Download

weiterführende Informationen zum Thema „Baupreisindex“

Baupreisindex, Bundesamt der Statistik (LINK)

Schweizerischer Baupreisindex –  pro Grossregion (LINK)

Schweizerischer Baupreisindex –  durchschnittliche Einheitspreise in der Schweiz und in den Grossregionen (LINK)

Baukostenindex in Deutschland (LINK)

Baukostenindex in Österreich (LINK)

Hilfreich? Teile den Inhalt mit Deinen Kollegen und Freunden

Welche Erfahrung hast Du gemacht? Teile es mit uns...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.